Archive

Historisch Interessierte finden hier weitere Dokumente zum ehemaligen Martin-Luther-Haus in Burgsteinfurt.

Stadt-Archiv

Das Stadt-Archiv beinhaltet Ausgaben des Steinfurter Kreisblattes bis März 1945.

Gesellschaftsraum in den 1950er Jahren

Fürstliches Archiv zu Burgsteinfurt

Hier findet sich im Bestand A, Signatur 1097  zum Martin-Luther-Haus gesammelter Schriftverkehr zwischen dem Presbyterium der Kirchengemeinde zu Burgsteinfurt und den oberen Stellen der westfälischen Landeskirche.

Beim im Schlossarchiv erhalten gebliebenen Schriftwechsel zwischen Pastor Julius Smend und dem fürstlichen Kammerrat Viktor August Lorenz* aus den Jahren 1886 - 87 geht es um Grundstücksfragen für den Bau eines Vereinshauses für den Männer- und Jünglingsverein.

Diese in Sütterlin-Handschrift verfassten Dokumente sind als gleichlautende Word-Dateien in lateinische Schrift übertragen worden. Einige im Text vorkommende Wortabkürzungen wurden in Kursivschrift ergänzt und ferner in eckige Klammern gesetzte Worterklärungen ebenfalls kursiv erfasst. Wegen eines Sonderzeichens für Quadrat-Meter wurden bei der Abspeicherung die Schriftzeichen in die Datei eingebettet, damit dieses Zeichen (Quadrat) auf allen Computern erscheint.

 


* In einer im November 1982 herausgegebenen Schrift mit dem Titel "Geschichte und Gegenwart der Kreis- und Stadtsparkasse Steinfurt 1857-1982" ist auf der Seite 39 ein Foto des fürstlichen Domänenkammerrats und Sparkassenrendanten Lorenz erschienen (s.Bildanhang).